SYSTEMISCHES COACHING

als Begleitung persönlicher Entwicklungsprozesse

 

Den Schlüssel finden

In der Begleitung von Menschen und Unternehmen lehne ich meine Arbeit als Coach an folgende Definition von Coaching an:

„Coaching ist die Unterstützung und die Begleitung von Problemlösung, Entscheidungsfindung und Entwicklung sowie Zukunftsgestaltung von

Einzelpersonen bzw. Gruppen.“ 

Dabei stehen folgende Aspekte, was Coaching leisten kann, im Vordergrund:

  • Begleitung zur Problemlösung

  • Fördern der Selbstentwicklung und Mustererkennung

  • Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbststeuerung

  • Stärkung von zieldienlichen Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Entwicklung von erwünschten Verhaltensweisen

 

Wie die Trigon Entwicklungsberatung GmbH - bei welcher ich meine Ausbildung absolvierte -  stelle ich Coaching unter einen systemisch-entwicklungsorientierten Ansatz.

 

Der systemische Ansatz zeichnet sich durch einen ganzheitlichen und vernetzten Zugang aus, in dem Probleme und Herausforderungen niemals isoliert von unseren Lebensumfeld existieren. Der Fokus liegt am Erkennen zugrunde liegender Mechanismen erkennen und dem Entwickeln passgenauer Lösungswege.

Dieses ganzheitliche Fundament gilt für alle Coaching-Zielgruppen, wie Einzelpersonen, Teams, Organisationseinheiten, Organisationen und Gesellschaftsgruppen, die in diesem Ansatz als lebende und sich ständig verändernde Systeme verstanden werden, welche sich während ihrer Existenz ständig in Entwicklung befinden.


 

Meine Rolle als Coach

 

Ich fühle mich verpflichtet, meine Kundinnen und Kunden auf eine Art und Weise in ihrer Entwicklung zu unterstützen, die sie in die Fähigkeit bringt, ihr Leben wacher, kompetenter und eigenverantwortlich zu gestalten.

Dieses Commitment schließt sich an das Hauptziel - die Befähigung zur Selbsterneuerung – an. Um dieses Ziel zu erreichen, gilt es für mich, vorhandene Kräfte und Ressourcen, die in Stress-, Krisen- und Konfliktsituationen durch innere oder äußere Schwierigkeiten geschwächt oder blockiert wurden, zu suchen und zu stärken.

 

Der hilfreiche nächste Entwicklungsschritt wird durch die Kundin, den Kunden definiert.           
Dass sie im Coachingprozess angemessen mit eigenen Emotionen, tieferliegenden Lebensthemen, Spannungsfeldern und Entwicklungsfragen in Berührung kommen kann, ist meine Aufgabe.

FEEDBACK von KundInnen

Im Coaching habe ich viele interessante und vor allem hilfreiche Methoden und neue Sichtweisen kennen gelernt, welche ich nun in meinem Alltag schon sehr erfolgreich anwende.

Susanne Fehleisen kann ich jedem wärmstens empfehlen, der Themen hat wo er nicht weiterkommt, oder sich weiter entwickeln möchte. 

Ich habe nicht nur gelernt auch in schwierigen Situationen Lösungen zu dingen, sondern Susanne Fehleisen hat mir auch vor Augen geführt, welche Fähigkeiten und Ressourcen ich bereits in mir trage. Es war eine großartige Erfahrung, die mich persönlich hat wachsen lassen und mir wieder neues Selbstvertrauen geschenkt hat.

Ich danke dir, dass du mich so wertschätzend durchs Coaching geführt hast und für das 

Vertrauen, welches du mir entgegen gebracht hast und ich dir entgegen bringen konnte.

„Das Leben ist nicht,

so wie es sein sollte.

Es ist so, wie es ist.

Wie man damit umgeht, macht den Unterschied aus."

 

Virginia Satir

Kurz zusammengefasst:

Ganzheitliches Coaching ist…

  • ...ein Prozess, der auf mehrere Dimensionen reflektiert
    (den Berufsalltag, die soziale Gestaltung von Beziehungen zu anderen und zu sich selbst, Werte und Haltungen hinter Handlungen

    und Gesprächen)

  • ...eine kontinuierliche und zeitlich begrenzter regelmäßige Begleitung, die sich stets an einem vorab vereinbarten Ziel orientiert.

  • ...ein partnerschaftlich ablaufender und unterstützender Prozess, in einem vorab definierten Zeitraum.

  • ...eine Methode, die sich an Einzelpersonen bzw. Gruppen oder Teams wendet.

  • ...die Verbindung von Berufsrolle und Person und umfasst Fragen zu Arbeitsinhalten in Beziehung mit den Wahrnehmungen und Empfindungen der Kundin, des Kunden.

  • ...situativ ausgerichtet.

  • eine Methode, bei der die Kundin, der Kunde für das Lernen und Entscheiden verantwortlich ist und die Coach diese Arbeit professionell und methodisch unterstützt und begleitet.

ZERTIFIZIERTER COACH NACH ISO 17024 & TRIGON

 

 

Die ISO-Zertifizierung basiert auf einer zweitägigen Prüfung und einer Abschlussarbeit im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens "ISO 17024 persönliche Zertifizierung als Coach".

Abgenommen wurde die Prüfung durch Systemcert, als österreichische Organisation des ISO-Verbundes. Die Gültigkeitsdauer beträgt drei Jahre.

Mehr Informationen zur ISO-Zertifizierung für Coaches finden Sie auf der Website des Austrian Coaching Councils, des österreichischen Dachverbands für Coaching.

Das Zertifikat "Trigon zertifizierter Coach" ist unbegrenzt gültig. 

20190323_ISO Zertifikat_EV_klein_edited.
Trigon Zertifikat
Trigon zertifizierter Coach
 
Trigon Zertifikat

Trigon zertifizierter Coach