NEWSLETTER ABONNIEREN

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, deren Schutz ein besonderes Anliegen ist, informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte unserer Datenverarbeitung im Rahmen der Internetseite und weiterer Online-Services (Newsletter).

 

1. Kontaktdaten

 

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Fehleisen e.U. Unternehmensberatung

Mag.(FH) Susanne Fehleisen MAS MSc

Langwiesenbachgasse 1/6

8510 Stainz

Österreich

T:  +43 664 111 82 20

M: office@fehleisen.at

W: www.fehleisen.at

2. Kategorien von verarbeiteten Daten

 

1. Wir verarbeiten folgende Kategorien von Daten, die Sie durch Ihre aktive Eingabe dem Unternehmen zur Verfügung stellen:

a. Kunden- und Benutzerdaten (Name, Titel, Funktion, Geburtsdatum, Abteilung, Ansprechpersonen, Firmenname, Firmenbuchnummer, UID-Nummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Internetadresse, Kommunikationspräferenz, Bankverbindungen)

b. Ihr Feedback samt Kommentaren

c. Daten über von Ihnen abonnierte Online-Services (Newsletter)

d. Angaben zur Verrechnung und zur Zahlungsweise

 

 

2. Zusätzlich verwenden wir Daten, die automatisch bei Ihnen gesammelt werden:

a. Die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet genutzt wird.

b. Informationen über Ihren Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf diese Internetseite werden ebenfalls gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken und Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form. 

 

Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet.

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

 

In unserer Verantwortung verwenden wir Daten, die von Ihnen freiwillig bereitgestellt beziehungsweise automatisch durch die beschriebenen Online-Services gesammelt wurden zu folgenden Zwecken:

 

a. Zur Vertragserfüllung zwecks

  • Durchführung der Dienstleistung laut Angebot und Auftrag

  • Betreuung des Kunden

  • eigener Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis)

 

b. Aufgrund Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Cookies für die Personalisierung der Werbeschaltungen in unseren Online-Services sowie für die Durchführung von Datenanalysen und die Erstellung von Statistiken über das Zugriffsverhalten auf diese Internetseite. Cookie Policy

c. Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher Aufträge, denen das Unternehmen Fehleisen e.U. als Verantwortlicher unterliegt.

 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Ihre Angaben werden ausschließlich von uns genutzt werden und entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. 

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihre übrigen persönlichen Daten nur für die individuelle Korrespondenz mit Ihnen verwendet. 

 

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte per Email an Susanne Fehleisen, office@fehleisen.at.

 

Die Zusendung von nicht angeforderten Informationen Dritter an Kontaktdaten, die im Rahmen dieses Impressums Preis gegeben werden, ist nicht gestattet. Das Unternehmen Fehleisen e.U. behält sich rechtliche Schritte gegen diese sogenannten Spam-Mails ausdrücklich vor.

4. Newsletter

 

Sie haben die Möglichkeit, über diese Internetseite unseren Newsletter zu abonnieren. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters und unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind.

Das Newsletter-Abo kann jederzeit via Email an Susanne Fehleisen, office@fehleisen.at abbestellt werden.

 

 

5. Cookie Policy

 

Allgemeines

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die ein Webserver zu Ihrem Browser sendet, wenn Sie eine Website (in diesem Fall www.fehleisen.at) besuchen. Diese Textdateien enthalten Daten von besuchten Webseiten, die Ihr Browser beim Surfen speichert.

Wir nutzen Cookies – die in keiner Weise Schaden verursachen - dazu, unser Angebot nutzerfreundlich gestalten zu können. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Bei erstmaligem Zugriff auf die Internetseite www.fehleisen.at erscheint ein Banner, in dessen Informationstext Sie um Einwilligung in die Verarbeitung von Daten durch Cookies ersucht werden.

Zugleich wird Ihnen ein Link zu dieser Cookie Policy und zu unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt, um Sie über die Art und Weise der Datenverarbeitung zu informieren.

Durch die Betätigung der Schaltfläche „Ich willige ein“ geben Sie Ihre Einwilligung zu diesen Datenverarbeitungen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Internetauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von mindestens 36 Monaten aufbewahrt.

 

 

6. Rechtsbehelfsbelehrung

 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.